COPS-Messexkursion

Das COPS-Experiment (Koordinator Volker Wulfmeyer, Hohenheim) ist die intensive Beobachtungsperiode des DFG-Schwerpunktprogramms (SPP 1167) “Quantitative Niederschlagsvorhersage (Koordinator Andreas Hense, Bonn). COPS ist ein internationales Experiment und findet im Sommer 2007 im Bereich des Schwarzwalds statt. Es ist eingebettet in die General Observation Period, GOP (Koordinator Susanne Crewell, Köln) des SPP 1167.

Die erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen Praktikum oder die erfolgreiche Teilnahme am Praktikum 2006 und/oder die Teilnahme an einer Grenzschicht- oder Turbulenzvorlesung befähigen zu einer Teilnahme am COPS-Messexkursion im Sommer 2007, die zusammen mit den Kölner Studenten durchgeführt wird.

Verbindliche Anmeldungen werden ab sofort bei mir - gern per email - entgegen genommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Clemens Simmer (csimmer@uni-bonn.de)

Termin Tätigkeiten
23.7-3.8.2007 Aufbau und Betrieb von Energiebilanzstationen, Fesselsonde, Pilotballons, etc. wahrscheinlich im Murgtal (Schwarzwald) und Teilnahme an Sommerschule während COPS
vor Beginn Wintersemester Abgabe des Experimentberichtes
1. Mittwoch im Wintersemester Vorstellung der Ergebnisse in einem Seminar

Anmeldungen

Name Semester Matrikelnummer Status Email
Köbler, Ann 4 verbindlich ann_koebler@web.de
Lapp, Kerstin 4 1760331 verbindlich
Lutz, Julia 5 verbindlich jlutz@uni-bonn.de
Maahn, Maximilian 4 verbindlich
Meyer, Geza 5 verbindlich gemeyer@uni-bonn.de
Müller, Jennifer 4 unverbindlich
Radermacher, Christine 5 verbindlich ch.radermacher@onlinehome.de
Schröer, Jan-Bernd 4 verbindlich Schroeer.JB@web.de
Stephan, Claudia 4 1906174 verbindlich CaulStephan@gmx.de
Thiele, Insa
Übel, Markus 4 1891786 verbindlich uebelmarkus@aol.com
courses/cops-messexkursion.txt · Last modified: 2012/12/18 21:24 by imteich
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0