zu Kapitel 4.3.8

4.3.9  Cumulus

                 
59-F40-30
Cu / fra, hum, med
Föhnstimmung über München. Am südlichen Horizont erkennt man die zu den nördlichen Kalkalpen gehörenden Gebirgszüge des Karwendel- und des Wettersteingebirges mit der Zugspitze rechts von der Bildmitte; weiter nach rechts anschließend die Allgäuer Alpen. Die Cumulus-Wolken zeigen eine deutliche Windscherung mit der Höhe.
München, Mai 1959
65-F88-16
Cu / med, con
Flache Cumulus-Wolken (mediocris) mit deutlichen Quellungen; auf der rechten Seite des Bildes mehr im Hintergrund ist eine Wolkengestalt zu sehen, die schon stärker aufgetürmt ist (congestus).
Ammersee, Juli 1965
65-F95-19
Cu / con, fra
Zum Beobachter vordringende niedrige Wolkenwalze eines flachen Kaltluftvorstoßes, ähnlich einer vordringenden Seewindfront. Man erkennt die aufsteigenden Wolkenfetzen an der Vorderseite und Cumulus-Türme im Kopf des horizontal liegenden Wirbels. Die rötliche Farbe stammt von der schon untergehenden Sonne.
Los Christianos (Teneriffa), November 1965
 
71-09-32
Cu / con
Ac cumulogenitus
Risö, Dänemark, September 1971
72-03-07
Cu / con
Süddeutschland, 1972
73-E07-21
Cu / med /// pil
Welle von Cu mediocris, bei der drei von fünf sichtbaren Wellenbergen eine Pileus-Haube tragen, die aber von der unteren Wolke losgelöst ist.
München, Mai 1973
 
74-E20-32
Cu / hum, med, con
Passatcumuli außerhalb tropischer Cloud-Cluster.
Östlich von Südafrika, Januar 1974
74-E20-37a
Cu / con
Konvektion ohne Windscherung.
TV-Tower Johannesburg, Januar 1974
75-05-30
Cu / con
Mächtiger Cumulus congestus im Gegenlicht. Ob es sich bereits um einen Cumulonimbus calvus handelt, kann nicht gesagt werden, wenn man keine Information über Blitz, Donner oder Hagel hat, die mit dieser Wolke zusammenhängen. Diese Wolke besitzt eine schöne Blumenkohl-Form, man beachte auch die innere Struktur.
Achensee (Österreich), Juli 1975
 
76-06-09
Cu / con
Als Wellenzug auftretende Cumulus congestus Wolken bei starker Windscherung.
Göttingen, Sommer 1976
76-06-10
Cu / con
Als Wellenzug auftretende Cumulus congestus Wolken bei starker Windscherung. Dies ist das Folgebild von 76-06-09. Mit viel Phantasie kann man in Wolken manchmal bestimmte Gestalten erkennen, so hier einen springenden Löwen.
Göttingen, Sommer 1976
81-11-25
Cu / fra bis con
Zerzauste Cumulus-Wolken bei starkem Wind und starker Windscherung.
Norddeutschland, September 1981
81-11-26
Cu / fra bis con
Zerzauste Cumulus-Wolken bei starkem Wind und starker Windscherung.
Norddeutschland, September 1981
91-07-01
Cu / con
Ci / spi // ra
Stark strukturierter Cumulus congestus unter dichtem Cirrus der Unterart radiatus.
Zingst (deutsche Ostsee-Küste), Mai 1991
91-07-02
Cu / con
Ci / spi // ra
Stark strukturierter Cumulus congestus unter dichtem Cirrus der Unterart radiatus.
Zingst (deutsche Ostsee-Küste), Mai 1991
91-07-32
Cu / con
Ci / fib // ve
Linie von Cumulus-Wolken vor der Küste. Mögliche Ursache für die Entstehung einer solchen Linie über dem kalten Wasser ist Hebung der Luft bei auflandigem Wind schon vor Erreichen der Küste. Darüber Cirrus fibratus vertebratus.
Sellin (Rügen), Mai 1991
91-07-33
Cu / con
Ci
As
Zoom der in Bild 91-07-32 dargestellten Linie von Cumulus-Wolken vor der Küste. Über dem Horizont dunkler Altostratus.
Sellin (Rügen), Mai 1991
93-A1-25
Cu / med
Adelaide, Südaustralien, Oktober 1993
93-A2-04
Cu / con
Ankommende (von rechts) Seewindfront.
Mount Gambier, Südaustralien, November 1993
93-A2-12
Cu / con
Ankommende (von rechts) Seewindfront.
Mount Gambier, Südaustralien, November 1993
94-1-01
Cu / med /// pil
Ci / spi
Dieser Cumulus trägt eine sehr schöne Eishaube (Pileus).
Rheinbach, Sommer 1994
94-1-02
Cu / med /// pil
Ci / spi
Dieser Cumulus trägt eine sehr schöne Eishaube (Pileus).
Rheinbach, Sommer 1994
94-1-03
Cu / med /// pil
Ci / spi
Dieser Cumulus trägt eine sehr schöne Eishaube (Pileus).
Rheinbach, Sommer 1994
94-1-23
Cu / con
Hohe Tauern, August 1994
96-IRIV-01
Cu / con, med
Ac / len
Blick vom Gipfel des Croagh Patrick (762 m).
Irland, August 1996
100-3-12
Cu /con
Ci / fib
Bei sehr labiler Schichtung senkrecht hoch schießender Cumulus congestus am frühen Vormittag.
Cornwall, April 2000
100-3-13
Cu /con
Ci / fib
Bei sehr labiler Schichtung senkrecht hoch schießender Cumulus congestus am frühen Vormittag.
Cornwall, April 2000
100-4-14
Cu / con /// arc
Auf den Beobachter zu kommende Wolkenwalze mit aufsteigender Bewegung an der Vorderseite.
Cornwall (England), April 2000
100-4-15
Cu / con /// arc
Auf den Beobachter zu kommende Wolkenwalze. Tele von Bild 100-4-14.
Cornwall (England), April 2000
100-5-16
Cu / med
Schönwetter-Cumuli.
Dorset, Südengland, April 2000
100-7-14
Cu / med, hum, fra
Kaisergebirge, Österreich, Juni 2000
100-7-15
Cu / med, hum, fra
Kaisergebirge, Österreich, Juni 2000
100-7-25
Cu / con
Rheinbach, Sommer 2000
100-7-26
Cu / con
Rheinbach, Sommer 2000
100-7-27
Cu / con
Wegen der faserigen und streifigen Struktur im linken vorderen Aufwindbereich und der dort vorhandenen Unschärfen könnte man die Wolke auch als Cumulonimbus calvus klassifizieren.
Folgebild von 100-7-26.
Rheinbach, Sommer 2000
101-1-26
Cu / con
Schottland, Juni 2001
101-2-04
Cu / con, med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-05
Cu / con, med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-06
Cu / med
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-07
Cu / med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-08
Cu / med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-09
Cu / med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-10
Cu / med, fra
Ci / spi
Cc
Über den flachen Cumuli erkennt man große Cirrus Felder.
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-2-11
Cu / med, fra
Loch Lomond, Schottland, Juni 2001
101-4-27
Cu / con
Cumulus congestus mit einheitlicher Kondensationsbasis, leichte vertikale Windscherung.
John o'Groats, Schottland, Blick zu den Orkney-Inseln, Juni 2001
 
101-6-26
Cu / con ///pil
Cumulus congestus mit Eisschirm (pileus).
Rheinbach, Sommer 2001
103-7-17
Cu / con
Dieser mächtige, vor allem sehr breite Cumulus besitzt ein sehr hohes Kondensationsniveau, zeigt mächtigen Auftrieb, stößt aber oben scheinbar an eine Inversion, die sein Anwachsen bremst.
Rheinbach, August 2004
 

zu Kapitel 4.3.10


zur Übersicht